Hier ist Platz für meine Botschaft.

Post Thumbnail

Veranstaltung

Filmabend und Diskussion in Dessau-Roßlau

Am 26. April 2017 besuchte ich den Kreisverband Dessau-Roßlau, der zu einem Filmabend mit anschließender spannender Diskussion einlud. Gezeigt wurde der Film „Wer rettet wen?“, der aufdeckt wie durch die kostspieligen Rettungspakete seit 2010 ausschließlich die Kreditgeber, Banken, Hedgefond und Versicherungen gerettet wurden und, dass sich seit der letzten Finanzkrise nichts geändert hat. Denn noch immer sind die Probleme in Europa ungelöst: Millionen vor allem junger Menschen finden keine Arbeit. Der Finanzsektor bläht sich weiter auf, Steueroasen florieren, die Ungleichheit nimmt zu. Das Beschäftige auch die Anwesenden des Abends, die sich rege an der Diskussion über die Auswüchse einen ungezähmtes Finanzmarktes beteiligten. Lösungen, wie wir den Finanzmarkt reformieren, zähmen und ökologisieren können, habe ich anhand meines Buches „Finanzwende – den nächsten Crash verhindern“ skizziert.