Hier ist Platz für meine Botschaft.

Post Thumbnail

Aktuelle Statements

Bürgerbewegung Finanzwende & Niederlegung Bundestagsmandat

Seit 2005 bin ich für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag und setze ich mich für eine funktionierende Regulierung der Finanzmärkte, für den Schutz von Verbraucher*innen bei Finanzprodukten und Versicherungen sowie für eine gerechte und solidarische Steuerpolitik eingesetzt. Nun nehme ich mit Bürgerbewegung Finanzwende (https://www.finanzwende.de/mitmachen/kampagnen/appell-zur-ueberwindung-der-krise/) einen neuen Anlauf.

Gemeinsam mit Vertretern unterschiedlicher Parteien und NGOs, mit renommierten Wissenschaftlern und Anwälten sowie unabhängigen Finanzmarktexperten habe ich diese neue Organisation ins Leben gerufen. Wir wollen ein Gegengewicht zur Finanzlobby schaffen und
Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, unabhängig von Parteizugehörigkeit für ein gerechtes Finanzsystem zu streiten.

Das ist allerdings nicht mit der gewissenhaften Ausübung eines Bundestagsmandats vereinbar – zum einen zeitlich, zum anderen aufgrund der Überparteilichkeit von Bürgerbewegung Finanzwende. Daher werde ich mein Mandat zum 31.12.2018 niederlegen.
Ich habe mir diesen Schritt lange und gut überlegt, denn ich weiß das Vertrauen meines Landesverbandes und Wahlkreises Mannheim sehr zu schätzen. Und dennoch ist jetzt für mich der Zeitpunkt gekommen, an dem ich davon überzeugt bin, mit einer zivilgesellschaftlichen und breiten Bewegung besser und effektiver für die Ziele streiten zu können, die mich seit Beginn meines Engagements umtreiben. Ich werde weiterhin Parteimitglied bleiben und meiner Partei gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.